FAQ

Anmeldung
Schön, dass du dabei bist!

Wichtig für euch: Ihr müsst euch nicht gesammelt als Jugendarbeit anmelden, sondern jeder Teilnehmer kann / soll sich selber anmelden.

Essen

Wir ermutigen euch, euch schon am Freitag vor dem Programm zum Abendessen zu treffen und am Samstag gemeinsam zu frühstücken. Auch Samstagmittag wird es eine Mittagspause geben, die ihr miteinander verbringen dürft. Das Organisieren liegt in eurer Hand.

Übernachtung

Wenn es die Corona-Verordnungen zu dem Zeitpunkt zulassen, dürft ihr gerne eine Übernachtungsparty organisieren und die Gemeinschaft genießen.

Schutzkonzepte

Alle notwendigen Schutzkonzepte findet ihr unter https://www.swdec.de/service/corona-angebote/#schutzmassnahmen

Non-Stop-Stream

Non-Stop-Stream bedeutet, dass ihr dauerhaft Inhalte und Aktionen bekommt. Neben dem festen Hauptprogramm bekommt ihr vorher, nacher und sogar in der ganzen Nacht witzige Inhalte und nice Aktionen.

Teilnehmerbeitrag

Da es uns unheimlich wichtig ist, euch gute Impulse weiterzugeben, ist die Teilnahme bei paX anders kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.

Nach dem Programm

Unser Programm hört am Samstag um 18 Uhr auf – jetzt seid ihr dran! Startet eine nice Aktion und genießt die Gemeinschaft (natürlich in dem Rahmen, wie es die Corona-Verordnung zu dem Zeitpunkt zulässt)

Einverständniserklärung

Für alle Teilnehmer unter 18 Jahren ist eine Einverständniserklärung der Eltern notwendig. Eine Vorlage dazu findet ihr hier: https://www.swdec.de/fileadmin/swdec/Veranstaltungen/Einverstaendniserklaerung_Vorlage_V01.docx

Technik

Wie viel Bandbreite braucht man für einen Stream? Wie viel für ein Zoom-Meeting?

Ein Stream in FullHD/1080p braucht ca 6 Mbits Download etwas mehr ist sinnvoll. Eure Bandbreite könnt ihr unter www.speedtest.net testen. Ein Zoommeeting braucht ca 4 Mbits Download und 4 Mbits Upload.

Mein Stream stockt / ruckelt / lädt nicht.

Nutze einen anderen Browser. Nutze statt WLAN ein LAN-Kabel bis zu deinem Router. Priorisiere den Netzwerktraffic in deinem Router, sodass dein Rechner, auf dem der Stream läuft, Vorrang hat. Suche dazu im Internet nach: ROUTERNAME Netzwerk Priorisierung von Endgerät.

Unsere Bandbreite im Gemeindehaus / Streaminglocation reicht nicht aus.

Du kannst auch einen Hotspot mit deinem Handy aufbauen. Dabei brauchst du pro Stunde Stream bei FullHD / 1080p ca 2,5 GB Datenvolumen, bei 720p ca 1,1 GB. Diese Werte können auch niedriger ausfallen.

Ich habe leider den Anfang einer Session verpasst.

Spule einfach in unserem Stream an die entsprechende Stelle zurück. Du findest den Zeitstempel für vergangene Sessions auch im Ablaufplan. So kannst du vor Ort bei technischen Problemen dort einsteigen, wo ihr aufgehört habt zu schauen. Wir empfehlen immer live bei den Sessions dabei zu sein, sodass ihr keine Interaktion verpasst.

Welche Tools brauche ich für den Stream?

Gestreamt wird per YouTube über https://pax-anders.de oder direkt auf unserem YouTube-Kanal. Für Interaktionen nutzen wir WooClap und Slido. Dafür brauchst du vor Ort nur ein moibiles Endgerät. Für die Seminare nutzen wir Zoom. Je nach Coronalage wird entschieden, wie wir diese Zoomseminare umsetzen können. Wenn ihr ausreichend Bandbreite in eurem Gemeindehaus anliegen habt, dann könnt ihr auch verschiedene Räume vorbereiten, in denen unterschiedliche Seminare angeboten werden.

Testdurchlauf für deine Jugendarbeit

Du möchtest gerne paX anders (wenn Corona es zulässt) in deinem Gemeindehaus stattfinden lassen? Du hast aber noch konkrete technische Fragen zur Umsetzung? Dann nimm an unserem Testlauf teil! An zwei Terminen kannst du teilnehmen: 02.03.2021 und 15.03.2021 jeweils um 19 Uhr. Wir streamen dir einen Teststream und öffnen 6 Seminare damit du testen kannst, dass alles bei dir technisch funktioniert. Melde dich dazu kurz unter itsupport@swdec.de an, welchen Termin du wahrnehmen willst. Du bekommst von uns dann weitere Informationen zugesendet.

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Dann wende dich an:

juliakamm@swdec.de | Julia Kamm, Service Jugendarbeit

itsupport@swdec.de | Bei technischen Fragen zur Durchführung und technischer Hilfe bei dir vor Ort